Power Snack

Ich mache dieses Rezept sehr gerne. Man kann sehr gut kleine Würfel schneiden. Sie eignen sich als guten Snack für Zwischendurch wenn man Lust auf etwas Süsses hat. Meiner Meinung nach ist das eine gute Alternative. Ich schneide sie bewusst relativ klein, da dieser Snack im wahrsten Sinne des Wortes "power" enthält und in grösseren Mengen relativ mächtig ist.

ZUTATEN

130 g Datteln getrocknet und entsteint

70 g Feigen getrocknet


80 g Mandeln


200 g Butter

200 g Honig

25 g Vanillezucker

130 g Rohrzucker

170 g Erdnussbutter Crunchy


300 g Haferflocken

60 g Dinkelmehl

1 TL Zimt

1 Orange (Schale abgerieben)

70 g Kokosraspel

90 g Erdnüsse geröstet und gesalzen

90 g Kernen Nussmix

(z.B. Coop)

ZBEREITUNG

1. Backofen auf 170°C Ober- und Unterhitze vorheizen

2. Eine Form (ca. 30x30 cm) oder 2 runde Springformen mit einem Backpapier auslegen und den Rand einfetten

3. Datteln und Feigen in den Mixtopf geben und 6 Sek. / Stufe 9 zerkleinern und umfüllen

4. Mandeln in den Mixtopf geben, 6 Sek. / Stufe 7 zerkleinern und umfüllen

5. Alle Zutaten von Butter bis und mit Erdnussbutter in den Mixtopf geben und 3 Min. / 50°C / Stufe 3 mischen

6. Dinkelmehl, zerkleinerte Mandeln, zerkleinerte Datteln und Feigen, Haferflocken, Zimt, Orangenschale, Kokosraspeln, Erdnüsse und Kernen Nussmix zugeben und mithilfe des Spatels 40 Sek. / Stufe 3.5 vermischen

7. Mischung in der vorbereiteten Form verteilen, 25-30 Minuten (170°C) goldbraun backen, komplett abkühlen lassen, in kleine Würfel schneiden und servieren oder luftdicht verschlossen aufbewahren.

Ich schneide je nach dem nur einen kleinen Teil, verpacke den Rest am Stück in Folie und schneide à la minute einige Stücke ab


Rezept als PDF

37 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Aperobrot

Wähenguss