Aperobrot

Mit so vielen Kundinnen und Kunden habe ich dieses einfache Aperobrot schon gemacht. Ob zu einem Glas Wein oder mit Salat zum Znacht, es ist immer eine einfache und schnelle REZEPT-Idee. Auf vielfachen Wunsch teile ich hier diese Variante mit euch. Natürlich gibt es unendlich viele Variationen. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.


ZUTATEN

200 g Wasser lauwarm

42 g Hefe frisch

1 TL Zucker

400 g Weissmehl

1 TL Salz

30 g Olivenöl


BELAG

2-3 EL Olivenöl

1 Zwiebel in Ringen

5 Cherry Tomaten in

Scheiben

100 g Speckwürfel

Salz / Pfeffer,

Kräuter

ZUBEREITUNG 1. Wasser bis und mit Olivenöl in den Mixtopf geben und 2 Min. / Knetstufe zu einem

geschmeidigen Teig verarbeiten 3. Anschliessend den Teig auf etwas Mehl bis zur gewünschten Grösse auswallen, mit Olivenöl

bestreichen und mit einer Messerspitze über Kreuz leicht einritzen (sodass ein Rautenmuster

entsteht), danach mit Zwiebeln, Cherry Tomaten und Speck belegen und würzen 4. Blech in den kalten Ofen schieben und bei 220 Grad Ober- und Unterhitze ca. 20-25 Minuten

backen TIPP Für den Belag kann man auch zahlreiche andere Zutaten wie z.B. Getrocknete Tomaten, eingelegtes Gemüse, Oliven, Feta, Kräuter, Meersalz etc. verwenden.

REZEPTidee_Aperobrot
.pdf
Download PDF • 182KB



126 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wähenguss

Power Snack