Amarettini Marmor-Cake @klauserei

Nicole Klauser, Thermomix® Beraterin - Sargans

Nicole aus meinem Team hat für euch dieses tolle Rezept aufgeschrieben und teilt es gerne mit euch. Ich bekomme schon jetzt Lust diesen nachzubacken. Wie ihr im Tipp seht, lässt sich dieser Kuchen auch gut einfrieren.

ZUTATEN

125 g Amarettini

90 g Mandeln

250 g Butter weich

175 g Zucker

15 g Vanillezucker

1 Prise Salz

4 Tropfen Bittermandelaroma

6 Eier (Grösse M)

450 g Mehl

15 g Backpulver

125 g Milch

2 geh. EL Kakaopulver (ungesüsst)

6 EL Amarettolikör

1 EL Hagelzucker

150 g Halbbitter-Kuvertüre


ZUBEREITUNG

1. Cakeform fetten und mit Mehl bestäuben oder mit einem Backpapier belegen.

2. Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen


3. Amarettini in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 4,5 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen


4. Mandeln (ohne Haut) in den Mixtopf geben und 10 Sek. / Stufe 8 hacken. Ebenfalls in eine kleine Schüssel umfüllen und beiseitestellen


5. Weiche Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Bittermandelaroma in den Mixtopf geben und

3 Min. / Stufe 3 schaumig rühren


6. Messbecher entfernen. Maschine 2 Minuten / Stufe 3 laufen lassen. In dieser Zeit die 6 Eier nacheinander durch die Öffnung in den Mixtopf geben


7. Milch, Mehl und Backpulver in den Mixtopf geben und 2 Min. / Stufe 4 unterrühren.


8. Teig in 3 gleich grosse Portionen teilen (jeweils ca. 440g, je nach Grösse der Eier)


9. Mixtopf spülen und trocknen


10. Kuvertüre in den Mixtopf geben und 10 Sek. / Stufe 10 zerkleinern.


11. Zerkleinerte Kuvertüre 2 Min. / 50 Grad / Stufe 1 schmelzen


12. Unter die erste Teigportion, Kakaopulver, 3 EL flüssige Kuvertüre und 5 EL Milch rühren. Die zweite Teigportion bleibt so wie sie ist. In die dritte Teigportion kommen die zerkleinerten Amarettini und der Amarettolikör, gut vermischen


13. Nacheinander dunklen, hellen und Amarettiniteig in die Cakeform füllen. Mit einer Gabel spiralförmig durchziehen und glattstreichen


14. Cake im vorgeheizten Backofen 60-65 Minuten bei 175 Grad Umluft backen (Stäbchenprobe), anschliessend abkühlen lassen


15. Kuvertüre nochmals kurz 50 Sek. / 50 Grad / Stufe 1 erwärmen und über den Cake verteilen. Mit den gehackten Mandeln und dem Hagelzucker bestreuen


16. Guss trocknen lassen. Dazu passt Schlagrahm!



TIPP

Dieser Cake lässt sich auch sehr gut einfrieren

Rezept als PDF

10 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wähenguss